Menü

Zielgruppe:DTCO

In der täglichen Arbeit muss der Fahrer seine Fahrtunterbrechungen so planen, dass er die Lenk- und Arbeitszeiten nicht über- und die Ruhezeiten nicht unterschreitet. Grundlegende Voraussetzung dafür ist, dass der verantwortliche Disponent die Touren so plant, dass die Be- und Entladetermine realistisch und machbar sind. Dieser Kurs ist für Fahrer und Disponenten/Unternehmer gleichermaßen wichtig und geeignet.

 

Voraussetzungen:

Es sollte grundlegendes Wissen zu den einschlägigen Sozialvorschriften bereits vorhanden sein.

 

Dauer und Durchführung:

Der Lehrgang wird als Tageskurs angeboten. Die Zeit wird gleichermaßen für die Wiederholung der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten wie auch zum Üben der Bedienung der verschiedenen Tachographentypen genutzt.

 

Inhalte der Ausbildung:

Gesetzliche Grundlagen

Arbeitszeitgesetz

VO (EG) Nr. 561/2006, Fahrpersonalverordnung

VO (EU) Nr. 165/2014

Pflichten von Fahrern und Unternehmern

Bedienung der Tachographen

Analoger Tachograph

Digitaler Tachograph (verschiedene Typen und Generationen)

üben, üben, üben

 

Abschluss/Zertifikat/Prüfung:

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss ein Teilnehmerzertifikat bzw. bei einer Teilnahme über 7 Zeitstunden die Bescheinigung nach BKrFQG.

Bei Fragen zu dem Kurs rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns hier eine E-Mail.

her kennzeichen herne 1247028533

Aktuelle Termine in Herne/NRW

hal kennzeichen halle 1451036460

Aktuelle Termine in Halle (Saale)

l kennzeichen leipzig 75884596

Aktuelle Termine in Leipzig

Aktuelle Termine für die BKF-Fortbildung finden Sie hier.

BKF WB

 

Hier erfahren Sie alles über die Aus- und Weiterbildung von Fahrlehrern.

 Fotolia 48857561 L

 

Hier erfahren Sie Näheres zu möglichen Fördermitteln:

Foerder

 

 

Wir sind nach der AZAV zertifiziert.
AZAV

 

 

Das Ausbildungszentrum für Verkehrsberufe ist nach der ISO EN 9001-2008 zertifiziert.
ISO9001

Unsere Partner

 

  optando
Zum Seitenanfang