Menü

Zielgruppe:AdA_e

Mitarbeiter, die im eigenen Unternehmen Auszubildende anleiten sollen, müssen im Besitz der Ausbildereignung sein. Auch wer als Meister tätig werden will, muss vor einem Prüfungsausschuss die fachliche Eignung als Ausbilder nachweisen.

 

Voraussetzungen:

Für die  Ausbildung sollten  Sie  eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Lehrberuf nachweisen können.

  

Dauer und Durchführung:

Der Kurs wird berufsbegleitend angeboten. Die Dauer beträgt einen Monat. Die einzelnen Lehrveranstaltungen werden freitags von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr und samstags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr stattfinden.

 

Inhalte der Ausbildung:

Prüfung von Ausbildungsvoraussetzungen

Planung von Ausbildungsinhalten

Vorbereitung von Ausbildung

Kriterien bei der Einstellung von Auszubildenden

Durchführung von Ausbildung

Abschluss der Ausbildung

 

Abschluss/Zertifikat/Prüfung:

Ziel des Vorbereitungskurses ist die Ablegung der Ausbildereignungsprüfung vor einer zuständigen Kammer. Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein Teilnehmerzertifikat. Mit der erfolgreichen Ablegung der Prüfung erhalten Sie die Ausbildungsberechtigung von Ihrer zuständigen Kammer.

Bei Fragen zum Lehrgang rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns hier eine E-Mail.

her kennzeichen herne 1247028533

Aktuelle Termine in Herne/NRW

hal kennzeichen halle 1451036460

Aktuelle Termine in Halle (Saale)

l kennzeichen leipzig 75884596

Aktuelle Termine in Leipzig

Aktuelle Termine für die BKF-Fortbildung finden Sie hier.

BKF WB

 

Hier erfahren Sie alles über die Aus- und Weiterbildung von Fahrlehrern.

 Fotolia 48857561 L

 

Hier erfahren Sie Näheres zu möglichen Fördermitteln:

Foerder

 

 

Wir sind nach der AZAV zertifiziert.
AZAV

 

 

Das Ausbildungszentrum für Verkehrsberufe ist nach der ISO EN 9001-2008 zertifiziert.
ISO9001

Unsere Partner

 

optando
Zum Seitenanfang