Menü
Zielgruppe:Taxi
Taxi- und Mietwagenfahrer sowie Krankentransportfahrer benötigen eine Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung. Unter bestimmten Voraussetzungen benötigen sie zusätzlich für das Pflichtfahrgebiet eine Ortskundeprüfung. In dieser Prüfung wird festgestellt, ob der Fahrer die wichtigsten Straßen, Behörden oder Sehenswürdigkeiten innerhalb seines Pflichtfahrgebietes kennt und die kürzeste Strecke dorthin benennen kann.
 
Voraussetzungen:
Bewerber für die Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung müssen mindestens 21 Jahre alt sein und eine mindestens zweijährige Fahrpraxis mit PKW nachweisen. Sie müssen gesundheitlich und geistig sowie persönlich geeignet sein. Um das feststellen zu können, müssen ein Führungszeugnis vorgelegt sowie eine ärztliche, eine augenärztliche und eine psychologische Testung absolviert werden.
 
Dauer und Durchführung:
Auf alle oben benannten Themen und Inhalte wird der zukünftige Fahrer in einem 16 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang vorbereitet. Auch wenn unsere Trainer sehr gut ausgebildet sind und die Themenschwerpunkte der Prüfung kennen, muss sich der zukünftige Fahrer im Selbststudium zusätzlich darauf vorbereiten.
 
Inhalte der Ausbildung:
Personenbeförderungsverordnung
BO-Kraft
Sozialrecht
Ortskunde
Kommunikation
 
Abschluss/Zertifikat/Prüfung:
Ziel des Vorbereitungslehrganges ist die Erlangung der Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung durch ein positives Ergebnis bei der Ortskundeprüfung. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Teilnehmerzertifikat über die ausgebildeten Themen.

Bei Fragen zum Vorbereitungskurs rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns hier eine E-Mail.

her kennzeichen herne 1247028533

Aktuelle Termine in Herne/NRW

hal kennzeichen halle 1451036460

Aktuelle Termine in Halle (Saale)

l kennzeichen leipzig 75884596

Aktuelle Termine in Leipzig

Aktuelle Termine für die BKF-Fortbildung finden Sie hier.

BKF WB

 

Hier erfahren Sie alles über die Aus- und Weiterbildung von Fahrlehrern.

 Fotolia 48857561 L

 

Hier erfahren Sie Näheres zu möglichen Fördermitteln:

Foerder

 

 

Wir sind nach der AZAV zertifiziert.
AZAV

 

 

Das Ausbildungszentrum für Verkehrsberufe ist nach der ISO EN 9001-2008 zertifiziert.
ISO9001

Unsere Partner

 

  optando
Zum Seitenanfang